Brüninghoff als Partner für Speziallösungen

Vorgefertigte Stahlbauteile und -konstruktionen

Bereits seit 1980 ist Brüninghoff im Stahlbau tätig. Dachtragwerke, Stahlverbindungsmittel für den Holz- und Hybridbau, Treppen und mehrgeschossige Treppentürme, Geländer oder Bühnen für den Industrie- und Anlagenbau entstehen in diesem Produktionsbereich am Standort in Heiden. Bereits seit mehreren Jahrzehnten produziert der Brüninghoff Stahlbau für viele Stammkunden aus Industrie, Ingenieurwesen, Bau und Produktion. Zur Verstärkung des bisherigen Teams gibt es seit Januar 2021 einen weiteren sehr erfahrenen Ansprechpartner.

Mit Jürgen Schultewolter ist seit Anfang diesen Jahres ein weiterer Kundenbetreuer für den Stahlbau bei Brüninghoff ansprechbar. Schultewolter ist bereits seit über 25 Jahren im Unternehmen tätig. Nach seiner Ausbildung zum Industriemechaniker qualifizierte er sich zum Metallbauermeister und Internationalen Schweißfachmann, bevor er lange Jahre selbst Leiter der Produktion des Brüninghoff Stahlbaus war. Nun konzentriert er sich auf herausfordernde Anfragen. Neben einem breiten Sortiment an Standardprodukten bietet der Brüninghoff Stahlbau maßgeschneiderte Speziallösungen an. Die langjährige Holz- und Hybridbau-Erfahrung von Brüninghoff ist der Garant dafür, dass auch bei ganz speziellen Anforderungen effiziente Lösungen gefunden werden. Brüninghoff übernimmt dabei nicht nur die reine Fertigung bis zur Logistik, sondern erstellt ebenfalls Entwurfs- und Tragwerksplanungen sowie Herstellungsunterlagen für die Fertigung und Montage. Das Angebot richtet sich auch an Bau- und Holzbauunternehmen sowie Metallbaufirmen.

Die Fertigung von Stahlbauteilen gehört seit 1980 zu den Tätigkeitsfeldern von Brüninghoff. Foto: Brüninghoff
Hier entsteht Großes
Im Auftrag der Landwirtschaft