Brüninghoff erzielt herausragende Ergebnisse beim Stadtradeln 2021

Ganz oben auf dem Siegertreppchen

Besonders großes Engagement zeigten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Brüninghoff jetzt wieder bei der Aktion „Stadtradeln 2021“: So stellte das Unternehmen das Team mit den meisten Teilnehmern und belegte so Gold in der Kategorie „Radelnde“. Bei den gefahrenen Kilometern erzielte man Silber. Drei Wochen lang traten die Teilnehmer kräftig in die Pedale und ließen für den Klimaschutz das Auto stehen.

66 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Brüninghoff haben insgesamt eine Strecke von 13.003 Kilometern klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückgelegt – das entspricht in etwa einer Fahrtroute von Heiden bis nach Tokio. Die Aktion „Stadtradeln“ war somit auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: Das Unternehmen steht auf dem Siegertreppchen und belegt in der Kategorie „Radelnde“ Gold und in der Kategorie „Geradelte Kilometer“ Silber. Insgesamt 40 Teams aus Heiden haben an der Aktion teilgenommen. Gemeinsam sparten sie mit dem Radeln im Vergleich zum Autofahren rund 14 Tonnen Kohlenstoffdioxid. Mit dem Mitwirken an der Aktion tragen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer somit zu einem klimafreundlicheren Heiden bei.

Die Aktion „Stadtradeln“ war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Brüninghoff belegten in Heiden den zweiten Platz in der Kategorie „Meist gefahrene Kilometer“. Foto: Gemeinde Heiden
Zuwachs für den Gesundheitscampus
Dreimal, fünfmal? Mehr Platz!