RAL-Gütezeichen 422 für Brüninghoff

Ausgezeichnete Qualität im Holzbau

Das RAL-Gütezeichen 422 erhielt jetzt Brüninghoff. Es bestätigt die hohe Qualität der Holzrahmenbau-Elemente, die vom Unternehmen gefertigt werden und hat dabei sowohl ihre Passgenauigkeit als auch die Montierbarkeit im Blick. Vergeben wird das Zertifikat von der Gütegemeinschaft Deutscher Fertigteilbau.

Eine laufende Überwachung der Produktionsprozesse von der Wareneingangskontrolle bis zur Bauabnahme – das gehört bei Brüninghoff zum Tagesgeschäft. Prozesse lassen sich zudem auf diese Weise immer weiter optimieren. Zur Qualitätssicherung zählt jedoch auch eine Fremdüberwachung. So prüfte die Gütegemeinschaft Deutscher Fertigbau jetzt die von Brüninghoff produzierten Holzrahmenbau-Elemente und ihre Montage – beispielsweise auf ihre Passgenauigkeit. Montagepläne, Logistik und temporärer Witterungsschutz spielten hierbei ebenfalls eine wichtige Rolle. Brüninghoff gewährte hierzu Einblicke in ein konkretes Bauvorhaben – dazu zählten alle relevanten Unterlagen, aber auch eine Baustellenbegehung vor Ort. Das Zertifikat, das Brüninghoff in diesem Kontext erhielt, bestätigt die hohe Qualität der gefertigten Elemente aus Holz.

Cree Buildings erobert Europa
Denn Kompetenz kennt kein Geschlecht