Integrale Produktion und Fertigung

Holzbau und Abbund
Stahlbau und -zuschnitt
Fenster- und Fassadenbau
Betonfertigteilbau
Lackiererei

Hoher Qualitätsanspruch

Fünf Produktionsbereiche bei Brüninghoff

Egal, ob es sich um Holz-Systeme, Betonfertigteile, Stahlbauelemente oder Fenster handelt: Brüninghoff kann die vielfältigen Aufgaben, die ein Bauprojekt mit sich bringt, intern erfüllen. Dazu zählt auch die Produktion der unterschiedlichen Bauteile und -elemente. Die eigene Fertigung – verbunden mit einem hohen Qualitätsanspruch – zahlt sich auch in kurzen Bauzeiten aus, da die Abläufe selbst gesteuert und verwaltet werden können. 
Produktionskapazitäten in allen Gewerken hat der Spezialist für Projektbau stets im Blick und kann diese so genau aufeinander abstimmen. Mit dieser integralen Produktion wird ein reibungsloser Ablauf gewährleistet. Entlang des integralen Produktionsansatzes liegen die Prozesse Entwickeln, Konstruieren, Produzieren und Montieren bei Brüninghoff in einer Hand. 

Auf dem rund 50.000 Quadratmeter großen Firmengelände in Heiden befinden sich gleich fünf große Produktionsbereiche: Holzbau und Abbund, Betonfertigteilbau, Stahlbau und -zuschnitt, Fenster- und Fassadenbau  sowie Lackiererei. 

Erfahrene Mitarbeiter sorgen hier für die passgenaue und qualitativ hochwertige Fertigung. Ergänzt werden die Produktionskapazitäten im Holzbau durch die Standorte in Villingen-Schwenningen und Niemberg bei Halle (Saale).


Sie haben Fragen zu unserer integralen Produktion oder Fertigung? 
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!
 

Vorteile für die Hybridbauweise

Für die Hybrid­bauweise bedeutet die integrale Produktion erhebliche Vorteile, um anspruchs­volle, individuelle Architektur zu realisieren. Eine solche Produktion lässt gerade in der Konzeptions­phase neuer Produkte den Proto­typenbau zu. Von einer Null-Serien- bis zur Serien-Produktion betrachtet Brüninghoff verschiedene Varianten wert­analytisch und erhält so bereits in einer frühen Phase wertvolle Informationen darüber, welcher Optimierungs­bedarf besteht. Mit den Möglichkeiten verschiedener Materialien ist Brüninghoff zudem besonders flexibel, wenn es darum geht, kreative und innovative Lösungen für die Bau­projekte seiner Kunden und Partner zu entwickeln. So entstehen durchdachte, individuelle Konzepte und präzise gefertigte Bau­elemente, die in enger Zusammen­arbeit mit den Planungs- und Produktions­teams entwickelt werden.