Berlin

26. - 27. März 2020

Holzbauforum 2020

Bereits zum 26. Mal findet am 26. und 27. März 2020 das internationale Holzbauforum statt. Unter dem Titel „Holzbau – bereit für den Massenmarkt?“ thematisiert die Fachtagung Bedeutung, Potenziale und Grenzen von Holz als massenwirksames Produkt im (urbanen) Bau. Die renommierte Veranstaltung der DIN-Akademie und der Rudolf Müller Mediengruppe findet in diesem Jahr in Berlin statt. Auch Brüninghoff beteiligt sich mit einem Vortrag von Geschäftsführer Frank Steffens zum Thema „Integrales Planen und Bauen als prozessuale Offensive für das Alltagsgeschäft hybrider Gebäude“ an dem zweitägigen Kongress. Als spannender Programmpunkt ist für den ersten Veranstaltungstag eine Führung durch Berlin-Adlershof angesetzt. Stefan Schautes, Abteilungsleiter Neubau der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH, wird hier ein Projekt im urbanen Holzbau vorstellen, bei dessen Errichtung auch Brüninghoff als Generalübernehmer mit von der Partie war. Sozialer Wohnungsbau in Form von drei würfelförmigen Holz-Hybridbauten spiegeln dabei auf eindrucksvolle Weise die wesentlichen Vorzüge der nachhaltigen Holzbauweise wider.

 

Weitere Informationen rund um die Veranstaltung erhalten Interessierte unter https://www.beuth.de/kampagne/holzbauforum.

Adresse

WISTA Bunsen-Saal
Volmerstr. 2
12489 Berlin

Uhrzeit

10:00 Uhr - 12:15 Uhr

Ansprechpartner

Vanessa Mechlinski
Marketing

Termin in Outlook speichern