Wuppertal

20. - 23. März 2019

BIM Strategieentwicklung

Planungsfehler, Risiken und unerwartete Kostensteigerungen vermeiden – das ermöglicht Building Information Modelling (kurz BIM). Da die Methode mehr und mehr zum Standard wird, ist eine Weiterbildung auf diesem Pfad der Digitalisierung für Unternehmen der Baubranche unerlässlich. Vor diesem Hintergrund findet an der Bergischen Universität in Wuppertal vom 20. bis zum 23. März erneut eine Fortbildung zur BIM-Strategieentwicklung statt. Dabei spielen rechtliche Aspekte ebenso eine große Rolle wie die Organisations- und Mitarbeiterentwicklung. Auch Brüninghoff hat die Methode BIM frühzeitig für sich erkannt und konsequent umgesetzt. Marko Röschenkemper, BIM-Manager bei Brüninghoff, wird im Rahmen der Veranstaltung über die Erfahrungen bei der Implementierung von BIM berichten. Er steht – gemeinsam mit weiteren Referenten – vor Ort auch für den direkten Austausch zur Verfügung. Weitere Informationen zur kostenpflichtigen Veranstaltung und Anmeldung erhalten Interessierte unter: http://www.biminstitut.de/bildung/weiterbildung

Adresse

Bergische Universität Wuppertal
Pauluskirche 7
42285 Wuppertal

Uhrzeit

09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ansprechpartner

Vanessa Mechlinski
Marketing

Termin in Outlook speichern