Brüninghoff lädt zur sechsten Impulsveranstaltung

Save the Date

Die erfolgreiche Impulsreihe von Brüninghoff geht schon bald in die nächste Runde – und zwar am 8. Juni im Stadthafen von Münster. Dort wird das H7 als Veranstaltungsort dienen. Bereits zum sechsten Mal lädt das Unternehmen Architekten, Ingenieure, Investoren und Journalisten ein, um über aktuelle Fragen und Herausforderungen im Hinblick auf intelligentes Bauen zu diskutieren.

Thematisch wird es bei der kommenden Impulsreihe vor allem um die Fassade und deren zeitgemäße Revitalisierung und Sanierung gehen. Erneut konnte Brüninghoff namhafte Referenten gewinnen, die in anschaulichen Vorträgen aktuelle Diskurse aufgreifen und Theorie und Praxis bewusst verbinden. Dabei sind es vor allem Erfahrungswerte aus der Best-Practice-Perspektive, die das Event auszeichnen: So entwickeln sich angeregte Fachgespräche unter den Teilnehmern, in denen Erfahrungen ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden. „Eine Plattform für den Dialog schaffen und neue Impulse geben. Das wird auch am 8. Juni in Münster wieder das Ziel unserer Veranstaltungsreihe sein“, erklärt Brüninghoff-Geschäftsführer Frank Steffens. 

Die letzte Impulsveranstaltung in Haltern am See war gut besucht. Auch in Münster erwartet Brüninghoff wieder zahlreiche Gäste. Foto: Brüninghoff
Brüninghoff zu Gast in Peking
„Das Gute leben“ – Einkaufen in neuen Dimensionen