Brüninghoff wird Teil des Holzbau Netzwerkes NRW

Plattform für den Austausch rund um das Bauen mit Holz

Diskutieren, den Austausch suchen und Perspektiven bieten: Brüninghoff wird Mitglied des Holzbau Netzwerks NRW. Hier setzt sich der Hybridbauspezialist für die Chancen des nachwachsenden und ökologischen Baustoffs im mehrgeschossigen Bau ein.

Den urbanen Holzbau fördern sowie Investoren, Bauträger und öffentliche Institutionen davon überzeugen: Diese Ziele setzt sich das Holzbau Netzwerk Deutschland. Insgesamt sechs regionale Netzwerke bieten zahlreiche Informationsveranstaltungen und Workshops an. Dort können sich Auftraggeber, Baufirmen, Ingenieure und Holzbauunternehmen untereinander vernetzen. Diese Vorteile nutzt Brüninghoff nun auch für sich und wird Teil des Holzbau Netzwerkes NRW. Zusammen mit anderen Mitgliedern sollen die Vorzüge der Holzbauweise bekannter gemacht und sich für bessere Rahmenbedingungen eingesetzt werden.

Als Teil des Holzbau Netzwerkes NRW fördert Brüninghoff den urbanen Holzbau. Foto: Brüninghoff
Standorterweiterung für MedSkin
Poco möbelt Logistik-Ansiedlung auf