Bürobau der shopware AG spiegelt Unternehmenswerte wider

Offen, authentisch, visionär

Wie die Gestaltung eines Gebäudes die Unternehmenskultur aufgreift, zeigt auf eindrucksvolle Weise der Neubau der shopware AG in Schöppingen. Die Wertekultur des Anbieters von Shopsystemen stellt den Mitarbeiter in den Mittelpunkt und ist offen, authentisch und visionär.

Weitestgehend transparent ist auch der neue Bürotower der shopware AG gestaltet: Ein hoher Glasanteil an der Fassade trägt diesen Gedanken nach außen. Die Räume sind zudem als Open Space gestaltet – flexible Raumkonzepte und Arbeitsplätze fördern das Teambuilding und die Freundschaft der Angestellten. Kommuniziert wird bei Shopware auf Augenhöhe; Familie und Beruf sollen vereinbar sein. Das setzt voraus, dass jeder einzelne authentisch ist und seine Bedürfnisse ehrlich äußert. Sebastian Hamann, Geschäftsführer und Vorstand der shopware AG, setzt dies in Bezug zur Materialwahl des neuen Bürogebäudes: Es präsentiert sich mit natürlichen, ehrlichen Materialien. Das eingesetzte Holz strahlt zudem Wärme aus und verleiht den Räumen eine angenehme Atmosphäre. „Visionär“ beschreibt als dritter Begriff die Kultur des Unternehmens. So sind unter anderem Forschung- und Entwicklung sowie die Veranstaltung von Hackathons wichtige Erfolgsfaktoren für Shopware. Auch die Holz-Hybridbauweise des Projekts ist als visionär zu bezeichnen: Im Vergleich zur klassischen Bauweise hinterlässt sie einen deutlich kleineren ökologischen Fußabdruck. Durch die Vorfertigung verkürzt sich zudem die Bauzeit und verringert sich die Lärmbelastung auf der Baustelle. Dass die Planung nach der BIM-Methode (Building Information Modeling) erfolgt, passt ebenfalls zur visionären Herangehensweise an das Projekt. Die Gestaltung setzt zudem auf flexibel gestaltbare Raumkonzepte und ein offenes, fünftes Obergeschoss – der Weitblick findet bei Shopware somit im doppelten Sinne statt.

Zur Wertekultur der shopware AG und wie diese im Neubau des Shopsysteme-Anbieters aufgegriffen werden, referierte Sebastian Hamann (Geschäftsführer und Vorstand der shopware AG) auf der 7. Brüninghoff-Impulsveranstaltung. Foto: Brüninghoff
Neubau für Holz- und Trockenbaustoffhändler
Die Einflüsse des Hybridbaus