Freiraum 1/2017 widmet sich dem Thema Fassade

Neue Ausgabe erschienen

Die erste Ausgabe 2017 des Kunden- und Mitarbeitermagazins von Brüninghoff wurde jetzt veröffentlicht. Das Hauptthema der Freiraum ist diesmal die Fassade – beleuchtet wird es im Rahmen von interessanten Projekten und Produktlösungen. Ein spannendes Interview gibt zudem Einblick in den Brandschutz beim Holzbau.

Die Fassade eines Gebäudes steht im Zentrum der neuen Freiraum. Neben der Gestaltung soll die Außenhülle funktional sein und konstruktiven Ansprüchen genügen. Brüninghoff bietet dazu vorgefertigte Systemelemente an, die sowohl bei der Gebäudevitalisierung als auch im Neubau eine rasche und intelligente Lösung sind. Das Magazin greift dazu wissenswerte Aspekte und sehenswerte Projekte auf. Weiterhin erörtert Dipl.-Ing. Reinhard Eberl-Pacan in einem Interview die komplexen Anforderungen an den Brandschutz beim Holzbau. Spannende Bauprojekte von Brüninghoff, Neuigkeiten aus dem Unternehmen sowie interne Meldungen runden die neue Ausgabe ab.

Interessierten steht die aktuelle Freiraum hier zum Download bereit.

Die neue Ausgabe der Freiraum widmet sich dem Thema Fassade und stellt spannende Projekte und Produktlösungen zu diesem Bereich in den Fokus. Foto: Brüninghoff
Innovative Standorterweiterung
Kleine ganz groß