Brüninghoff besucht 10. Unternehmenstag Holz Biel

Nachwuchs für die Holzbranche

Die Suche nach potenziellen Nachwuchskräften führte Brüninghoff am 7. Oktober in die Schweiz: Zum zehnten Mal fand dort der Unternehmenstag Holz Biel statt – eine Veranstaltung der Stiftung der Schweizer Wirtschaft zur Förderung der Weiterbildung in der Holztechnik und des Fachbereichs Holz der Berner Fachhochschule. Hier nutzte Brüninghoff die Gelegenheit, qualifizierte junge Menschen mit einer hohen Affinität zum Baustoff Holz kennenzulernen.

Für die Baukultur in der Schweiz hat der Holzbau eine ganz besondere Bedeutung. In den vergangenen Jahren wurden viele herausragende – insbesondere auch mehrgeschossige – Holzbauprojekte realisiert. Die Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau hat es sich zur Aufgabe gemacht, erstklassige Nachwuchskräfte für die Branche auszubilden. Um den Kontakt zwischen Unternehmen und Studierenden sowie Absolventen herzustellen, richtete die Hochschule jetzt bereits zum zehnten Mal den Unternehmenstag Holz Biel aus. Am 7. Oktober fand die einzigartige Praktikanten- und Absolventenmesse  statt, an der rund 250 Studierende und Absolventen sowie zahlreiche Unternehmen aus der Schweiz und den Nachbarländern teilnahmen. Ein Rahmenprogramm mit Unternehmensauftritten, Kurzvorträgen sowie Ausstellungsständen begleitete die Veranstaltung. Auch Brüninghoff folgte der Einladung in die Schweiz: Geschäftsführer Frank Steffens nutzte die Gelegenheit, das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu angehenden Holzingenieuren- und Ingenieurinnen zu knüpfen. „Die Teilnahme am Unternehmenstag Holz Biel bietet uns – als mittelständisches deutsches Unternehmen – die Möglichkeit, gut qualifizierte Nachwuchskräfte zu gewinnen. Dies kann zur personellen Stärkung und Entwicklung unserer Brüninghoff Holz-Standorte beitragen“, erklärt Frank Steffens.

Brüninghoff präsentierte sich auf dem 10. Unternehmenstag Holz Biel. Foto: Brüninghoff
architectureworld 2016: Event und Fachkongress
Neuer Standort für SAF Tepasse