Brüninghoff unterstützt Ettersburger Strategiepapier und Grazer Deklaration

Nachhaltigkeit schwarz auf weiß

Gebäude bauen, in denen Menschen heute und in Zukunft gerne leben und arbeiten möchten – und das möglichst nachhaltig und umweltfreundlich: Dies ist eines der wichtigsten Unternehmensziele von Brüninghoff. Doch um dieses zu erreichen, ist ein Umdenken in der gesamten Bau- und Immobilienbranche notwendig. So gilt es beispielsweise, Materialien ressourceneffizient einzusetzen, den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes zu betrachten sowie integral zu planen und zu bauen.

Geht es um Ressourceneffizienz und Klimaschutz, kommt dem Bauwesen eine Schlüsselrolle zu: Denn Gebäude sind für einen Großteil des Primärenergieverbrauchs und der CO2-Emission verantwortlich. Hinzu kommen der Energieaufwand und CO2-Ausstoß bei der Herstellung von Bauprodukten und der Errichtung der gebauten Umwelt. Um den sogenannten „carbon footprint“ möglichst gering zu halten, sind intelligente Lösungen gefragt. Als Spezialist für nachhaltiges, hybrides Bauen setzt sich Brüninghoff daher für die Erarbeitung und Einhaltung umweltfreundlicher sowie prozessorientierter und wirtschaftlicher Abläufe ein. Deshalb unterstützt das Unternehmen sowohl das Ettersburger Strategiepapier, das beim Ettersburger Gespräch 2019 verabschiedet wurde, als auch die Grazer Deklaration für Klimaschutz im Baubereich, die im Rahmen der Sustainable Built Environment D-A-CH Conference 2019 – SBE19 Graz – erarbeitet wurde. In beiden Papieren ist die Umsetzung von nachhaltigkeitsorientierten Gesamtstrategien für das Bauwesen gefordert. Diese sehen unter anderem verbindliche Rahmenbedingungen und Ziele für Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz im Bauwesen vor.

 

Weitere Informationen zum Etterburger Gespräch und das Strategiepapier finden Interessierte unter www.bundesstiftung-baukultur.de/ettersburg2019. Die Grazer Deklaration der SBE19 steht hier zum Download bereit: www.tugraz.at/en/events/sbe19/graz-declaration/graz-declaration/.

Beim Ettersburger Gespräch 2019: Brüninghoff unterstützt die im Strategiepapier festgehaltenen Forderungen und Ziele. Foto: Ettersburger Gespräch 2019, © Axel Clemens für die Bundesstiftung Baukultur
Innovation mit Blick für die Zukunft
Attestierte Zuverlässigkeit