Neuer Podcast: „Baufrequenz“ geht an den Start

Jetzt gibt’s was auf die Ohren

Mit „Baufrequenz“ startet Brüninghoff einen neuen Podcast. Darin werden Themen wie Innovation, Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Baubereich in den Vordergrund gerückt – und mit internen und externen Experten besprochen. Zusätzlich gibt Brüninghoff Einblicke in das Planungsgeschehen sowie die Fertigung und präsentiert aktuelle Bauprojekte.

Jede Podcast-Folge hat einen eigenen Schwerpunkt. So werden beispielsweise die hybride Bauweise, Building Information Modeling oder Innovationsmanagement thematisiert. Experten diskutieren die Chancen neuer Technologien und erörtern bauliche und planungsrechtliche Herausforderungen. Der Podcast richtet sich an Architekten, Investoren, Bauunternehmen, Ingenieure, Studenten und Bauinteressierte. Verfügbar sind die Folgen unter anderem bei den Streamingdiensten iTunes, Spotify und Deezer.

Mit dem Podcast „Baufrequenz“ startet Brüninghoff ein neues Informationsangebot. Foto: Brüninghoff
Stadtradeln für ein gutes Klima
Zertifikat für eine herausragende Bonität