Verteilzentrum in Walsrode wächst

Hier entsteht Großes

Die erste Logistikhalle lässt sich schon erahnen: Im Ortsteil Bomlitz in Walsrode haben die Bauarbeiten für das neue Verteilzentrum des Möbel-Discounters Poco bereits begonnen. Auf dem rund 100.000 Quadratmeter großen Areal entsteht derzeit die erste von insgesamt drei Logistikhallen. Für die Baumaßnahmen beauftragte das Unternehmen den Projektbauspezialisten Brüninghoff aus Heiden.

Der Einrichtungskonzern Poco erweitert sein Logistiknetz und realisiert im niedersächsischen Walsrode-Bomlitz ein neues regionales Großlager auf einer Fläche von rund 9,8 Hektar. Das in mehrere Bauabschnitte gegliederte Projekt sieht vor, drei Logistikhallen mit einer Gesamtfläche von rund 52.300 Quadratmetern zu errichten. Bei der Realisierung greifen die Verantwortlichen auf die Expertise des Projektbauspezialisten Brüninghoff zurück. Die erste, bis zu 24 Meter hohe Halle, befindet sich derzeit in der Bauphase. Mit seiner sehr guten Verkehrsanbindung liegt das neue Logistikzentrum ideal an größeren Verkehrsknotenpunkten. Von dort aus wird das Sortiment künftig an die einzelnen Verkaufshäuser in den Großräumen Hamburg und Hannover ausgeliefert. Die Fertigstellung der drei Logistikhallen ist bis Ende 2021 geplant.

Im niedersächsischen Walsrode-Bomlitz errichtet Brüninghoff derzeit die erste von insgesamt drei Logistikhallen für den Einrichtungskonzern Poco. Foto: Brüninghoff
Die erste der insgesamt drei Logistikhallen wird zweigeschossig ausgeführt. Bei den anderen beiden Hallen entschieden sich die verantwortlichen Planer für jeweils ein Geschoss mit umlaufendem Mezzanin. Foto: Brüninghoff
Maschinenhändler zieht weiter
Vorgefertigte Stahlbauteile und -konstruktionen