Ausgezeichnetes Engagement für den Fachkräftenachwuchs

Frohe Botschaft!

Sie geben Erfahrungen aus erster Hand an Schülerinnen und Schüler weiter: Insgesamt vier Auszubildende von Brüninghoff engagieren sich im Rahmen des Projekts „Ausbildungsbotschafter“. Dafür erhielt Brüninghoff nun eine Auszeichnung der Handwerkskammer Münster.

Mit dem Ziel, Interesse am Handwerk zu wecken und zu einer Ausbildung zu motivieren, besuchen vier Lehrlinge von Brüninghoff die Schulen der Region. Dort berichten sie über ihren Berufsalltag. Sie geben Tipps für die Bewerbung und zeigen Karriereperspektiven auf – und sind dabei auf Augenhöhe mit den Schülerinnen und Schülern. Brüninghoff unterstützt die Initiative der Industrie- und Handelskammern – und wurde nun bezüglich des besonderen Engagements für die duale Berufsausbildung und den Fachkräftenachwuchs von der Handwerkskammer Münster geehrt.

Sie engagieren sich im Rahmen des Projekts „Ausbildungsbotschafter“: Paul Schenk, Luca Fortmann, Hannah Busch und Johanna Steppat. Foto: Brüninghoff
Auch in Zukunft mit Holz
Neues Buch zum Modulbau