Brüninghoff als Experte im Kompetenzzentrum HOLZ

Begehbares Holz-Hybrid-Modell auf der Industrial Building

Auf der „Industrial Building“ vom 10. bis 12. Januar in Essen stand der direkte Austausch zu aktuellen Trends und zukunftsweisenden Entwicklungen im Industrie- und Gewerbebau im Fokus. Als große Plattform auf der Messe bot das Kompetenzzentrum HOLZ auch für Brüninghoff die Möglichkeit, die unternehmenseigenen Leistungen vorzustellen und in den Dialog mit Kunden und Partnern zu treten.

Unter dem Motto „Effizientes Bauen mit Holz“ präsentierten sich Brüninghoff und weitere Tragwerkspezialisten sowie Produzenten von maßgeschneiderten Objektbauteilen auf der „Industrial Building“ im Kompetenzzentrum Holz, dem Gemeinschaftsstand von Wald und Holz NRW. Auf einer Standfläche von 150 Quadratmetern beeindruckte – neben Holzbaulösungen und -produkten – vor allem ein begehbares Modell in Holz-Hybridbauweise. Letztere wurde unter anderem bei dem siebengeschossigen Büro- und Verwaltungsgebäude H7 in Münster von Brüninghoff eingesetzt.

Auf der „Industrial Building“ präsentierte Brüninghoff am Gemeinschaftsstand im Kompetenzzentrum HOLZ auch ein begehbares Modell in Holz-Hybridbauweise. Foto: Brüninghoff
Schwedischer Impuls für das Lohberger Zechengelände
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz