Richtfest im Gewerbegebiet Kaarster Kreuz

Aus drei wird eins

Seine drei Standorte fasst Vangenhassend nun an einem neuen Firmensitz zusammen. In zentraler Lage am Autobahnkreuz und in direkter Nähe zum Düsseldorfer Flughafen plant und baut Brüninghoff ein neues Bürogebäude sowie eine Halle für die Produktion des Herstellers von Leit- und Orientierungssystemen – das Richtfest erfolgte jetzt.

Vangenhassend verlegt seinen Unternehmenssitz ins neue Gewerbegebiet Kaarster Kreuz (Nordrhein-Westfalen). Auf einer Grundstücksfläche von rund 3.500 Quadratmetern realisiert Brüninghoff ein dreigeschossiges Bürogebäude in Skelettbauweise mit angeschlossener Produktionshalle von rund 1.400 Quadratmetern. Letztere besteht aus Satteldachbindern aus Brettschichtholz sowie Stahlbetonstützen. Integriert wird sowohl hier als auch im Büro eine Hybridheizung als Luft-Wasser-Wärmepumpe in Verbindung mit einer Brennwerttherme. Auf diese Weise werden beide Gebäudeteile bivalent über eine Fußbodenheizung mit Wärme versorgt.

Richtfest für einen neuen Firmensitz von Vangenhassend: In Kaarst entsteht jetzt ein Bürogebäude nebst Halle für den Hersteller von Leit- und Orientierungssystemen. Foto: Brüninghoff
Wissensdatenbank zu Bauthemen
Hier kommt das Dach