Brüninghoff realisiert hybrides Bürogebäude

Auftrag für Neubau erhalten

Für einen großen Software-Entwickler mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich E-Commerce realisiert Brüninghoff ein neues Bürogebäude in Hybridbauweise. So wird mehr Platz für das wachsende Unternehmen geschaffen.

In Schöppingen im Münsterland entsteht für den Software-Entwickler Shopware AG ein modernes, sechsstöckiges Bürogebäude. Der quadratische Bau mit einer Seitenlänge von jeweils 17,50 Metern erhält eine Glasfassade, die in Teilbereichen durch eine vorgesetzte Holzlamellenfassade aufgelockert wird. Der Glasanteil lässt das Gebäude leichter wirken und symbolisiert zugleich Offenheit. Während im Erdgeschoss ein Mensabereich nebst Cafeteria entsteht, beherbergen die fünf anderen Stockwerke die Büros der insgesamt 150 Mitarbeiter. Zur Entspannung dient den Mitarbeitern eine Dachterrasse. Brüninghoff wird den Neubau schlüsselfertig übergeben. Das Bürogebäude bietet den Mitarbeitern des wachsenden Unternehmens künftig mehr Platz. Shopware entwickelt seit 2000 intelligente Software für den Online-Handel.

Weitere Informationen über Shopware finden Sie direkt hier.

Möbelspezialist startet neu
Mangel an Büroimmobilien