Zum Jahreswechsel

Auf in ein neues!

Der Jahreswechsel steht vor der Tür: So vieles hat sich in den vergangenen Monaten privat wie beruflich für uns alle geändert. Abläufe und alte Routinen mussten überdacht werden. Wir möchten an dieser Stelle vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern danken, welche diesen Prozess immer wieder neu mit uns gestaltet haben – und auch 2020 an einem Strang gezogen haben, um die zahlreichen Herausforderungen zu meistern und spannenden Neuprojekte zu realisieren.

Das Jahr 2020 hat unserer aller Leben verändert und war wie kein anderes von einem Thema bestimmt. Uns ist allen mehr denn je bewusst geworden, wie wichtig unsere Gesundheit ist. Zugleich wissen wir gemeinsames Zusammenkommen im privaten wie im beruflichen besonders zu schätzen beziehungsweise vermissen es. Es ist eine Zeit, die uns in mancher Hinsicht auch Demut und Dankbarkeit lehrt. Denn gemeinsam Erreichtes rückt dabei auch in ein neues Licht. Brüninghoff ist stolz, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch unter veränderten Rahmenbedingen mit Gemeinschaftssinn und Zusammenhalt agiert haben. Auf diese Weise wurden zum einen zahlreiche Bauprojekte abgeschlossen beziehungsweise für das kommende Jahr akquiriert. Zeitgleich konnten wir zum anderen wichtige strategische Schritte vorbereiten und bereits umsetzen. So können wir zufrieden zurückblicken und freuen uns nun auf die neuen Herausforderungen, die uns 2021 erwarten – auf der Baustelle, in der Produktion, in der Planung und der Verwaltung.

Allen Kunden, Partnerunternehmen und Lieferanten möchten wir an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten danken. Wir machen vom 24. Dezember bis zum 3. Januar eine kurze Pause und sind danach wieder für Sie da!

Brüninghoff on air
Neues Projekt, bekannter Auftraggeber