Ein Betriebsausflug der besonderen Art

Anseilen, Ausbouldern und ab!

Nach rund 9 Monaten Bauzeit eröffnet das neue Boulder- und Kletterzentrum „blocwald“ in Villingen-Schwenningen seine Türen. Nachdem der Projektbauspezialist Brüninghoff hier maßgeblich für die Realisierung des Hybridbaus verantwortlich war, waren nun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeladen, das Projekt auf ganz besondere Weise neu kennenzulernen.

1.500 Quadratmeter zum Bouldern, Klettern und gemeinsamen Verweilen – mit dem neuen Sport- und Freizeitzentrum „blocwald“ hat die Kohler Immobilien GbR die aufstrebenden Trendsportarten jetzt auch in den Südwesten Baden-Württembergs geholt. Realisiert wurde der Komplex von Brüninghoff. Die offizielle Eröffnung findet am 21. Dezember statt – nach nur neun Monaten Bauzeit. Als besondere Geste und als Dank für die professionelle und termingerechte Projektrealisierung waren jetzt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Brüninghoff zu einem exklusiven Kletter- beziehungsweise Bouldererlebnis eingeladen. Sie hatten am vergangenen Wochenende die Gelegenheit, die fertiggestellte Halle einmal aus einem anderen Blickwinkel zu sehen – und selbst aktiv zu werden.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Brüninghoff durften am vergangenen Wochenende ganz exklusiv das neue Sport- und Freizeitzentrum in Villingen-Schwenningen begutachten. Foto: Brüninghoff
Über Grenzen hinweg
Schlüsselübergabe an der Landwehr