Freiraum Ausgabe 2/2019 ist erschienen

Am Puls der Zeit

Die Arbeitswelt ist stetig im Wandel – neue Modelle, Methoden und Berufsbilder entwickeln sich. Im Vordergrund steht die Herausforderung, Rahmenbedingungen zu schaffen, die Bestleistung eines jeden im Team ermöglichen. Aufbau und Gestaltung der Arbeitswelt spielen dabei eine wichtige Rolle, um sowohl das Arbeiten im Team als auch individuell effizient zu gestalten. Auch Brüninghoff setzt sich intensiv mit dieser Thematik auseinander – und stellt diese nun in den Fokus der aktuellen Ausgabe des Kunden- und Mitarbeitermagazins Freiraum.

Neben einem Rückblick auf interessante Veranstaltungen und die große Standorterweiterung in Heiden, stehen vor allem Immobilien der Arbeitswelt im Mittelpunkt der neuen Ausgabe der Freiraum. Denn die Anforderungen an Bürogebäude steigen. Diese sollen nicht nur die Arbeit im Team verbessern, sondern auch eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Doch wie entstehen derartige Raumkonzepte? Die Antwort auf diese Frage inklusive Praxisbeispiele bereits entstandener Gebäude sind in der aktuellen Freiraum zu finden.

 

 Allen Interessierten steht sie hier zum Download bereit.

Die aktuelle Freiraum thematisiert vor allem die moderne Arbeitswelt und gibt Einblicke in bereits realisierte Raumkonzepte. Foto: Brüninghoff
Intelligente Struktur
Facelift für Industriehalle