Franz Josef Heek

    Reitanlage mit Trainings- und Entspannungsmöglichkeit

    Nach dem Entwurf des Architekten Hans Möckel errichtete Brüninghoff Anfang 2005 den Neubau einer Reitsportanlage in Coesfeld – bestehend aus einer Reithalle, einem Dressurviereck, einer Außenrennbahn, einem Longierzirkel  sowie einer Freilaufführanlage. Die Bauaufgabe umfasste somit zum einen die Bereitstellung geeigneter Trainingsmöglichkeiten zur Dressurausbildung. Zum anderen galt es, Entspannungsflächen für die Pferde zu schaffen. Herzstück der Anlage ist der 20 mal 60 Meter große Trainingsbereich. Hier bilden Holzbalken die tragende Konstruktion, die zu einer natürlichen Optik der Reisporthalle beitragen und für ein naturbelassenes Ambiente sorgen.

    Projekt-PDF downloaden

    Projekt
    Reitanlage mit Trainings- und Entspannungsmöglichkeit
    Architekt
    Architekt Hans Möckel
    Ort
    Coesfeld
    Leistungen
    Hauptmaterialien
    Bauzeit
    8,5 Monate
    Baujahr
    2005
    Ihr Ansprechpartner

    Kundenbetreuung

    Beratungstermin vereinbaren