Bayer AG über Gemeinnützige Wohnungs GmbH

    Holz und Sichtbeton für Club- und Bootshaus

    Im Auftrag des international tätigen Bayer AG setzte Brüninghoff 2001 den Entwurf eines Club- und Bootshauses nach den Plänen von Architekt Eberhard Foest aus Leverkusen um. Die geschwungene Form des Baukörpers konnte durch Brettschichtholz und einer Dacheindeckung mit Stehfalzsystem realisiert werden. Eine hochwertige Sichtbetonqualität sowie eine schlanke Dimensionierung zeichnen die gesetzten Betonfertigteilwände aus. Die Glasfassade wurde als Pfosten-Riegelkonstruktion ausgeführt. Eine Besonderheit ergab sich durch die flächige Gründung mit minimaler Einbindetiefe in das Erdreich auf einer zuvor versiegelten Deponie.

    Projekt-PDF downloaden

    Projekt
    Holz und Sichtbeton für Club- und Bootshaus
    Architekt
    Architekt Eberhard Foest, Leverkusen
    Ort
    Leverkusen
    Leistungen
    Hauptmaterialien
    Bauzeit
    6 Monate
    Baujahr
    2001
    Ihr Ansprechpartner

    Kundenbetreuung

    Beratungstermin vereinbaren