Heinrich Dowe

    Erweiterung eines bestehenden Stallgebäudes

    2013 beauftragte Heinrich Dowe den Projektbauspezialisten Brüninghoff mit der Erweiterung seiner Reitanlage in Heiden. Das neue Stallgebäude, in dem die Boxen für die Hengsthaltung untergebracht sind, präsentiert sich nach der Fertigstellung funktional und modern. Rotgebranntes Ziegelmauerwerk und die Materialien Holz und Glas dominieren das Erscheinungsbild. Die Stahlbauteile für das Tragwerk der Halle wurden in der Produktionsstätte von Brüninghoff vorgefertigt und auf der Baustelle – zusammen mit den anderen Materialien – in einen Verbund gebracht. Im Jahr 2014 arbeitete Brüninghoff erneut für Heinrich Dowe und erstellte in Heiden zusätzliche neue Pferdeställe.

     

     

    Projekt-PDF downloaden

    Projekt
    Erweiterung eines bestehenden Stallgebäudes
    Ort
    Heiden
    Leistungen
    Hauptmaterialien
    Bauzeit
    3 Monate
    Baujahr
    2013
    Ihr Ansprechpartner

    Kundenbetreuung

    Beratungstermin vereinbaren