Solipac KG

    Betriebsstandort mit innovativer Fassade

    Die Solipac KG hat sich als Hersteller von Verpackungsmaterialien wie Folien und Netzen international einen Namen gemacht. Um für zukünftiges Wachstum gerüstet zu sein, beauftragte das Unternehmen Brüninghoff mit dem Neubau eines Betriebsstandorts. Innerhalb von acht Monaten realisierte der Projektbauspezialist– nach Plänen von Gemeiner Architekten – auf einem 3.000 Quadratmeter großen Grundstück in Hilden eine Lager- und Logistikhalle mit Verwaltungsgebäude sowie Verladebühne und Rampe. Eingespannte Stahlbetonstützen mit Brettschichtholzbindern bilden – in Verbindung mit Stahlkassetten –  die Primärkonstruktion der Halle. Das davor gelagerte Fassadenblech ist handgekantet und in dieser Form einzigartig in Deutschland. Ein Hingucker sind zudem die runden Ecken der Fassade.

    Projekt-PDF downloaden

    Projekt
    Betriebsstandort mit innovativer Fassade
    Architekt
    Gemeiner Architekten
    Ort
    Hilden
    Leistungen
    Hauptmaterialien
    Bauzeit
    8 Monate
    Baujahr
    2019

    Architektonisch schönes Projekt mit innovativer Treppe und Fassade!

    Sebastian Rüter
    Projektleiter
    Ihr Ansprechpartner

    Kundenbetreuung

    Beratungstermin vereinbaren