iBuilding

Intelligente Hybridbauweise in serieller Vorfertigung

 

Ein hoher Grad an serieller Vorfertigung, ein intelligenter Verbund aus Holz, Beton, Stahl und Aluminium sowie ausgefeilte statische Systeme – das sind die zentralen Merkmale des Baukonzeptes von Brüninghoff. Der Mix der Materialien hat bei der intelligenten Hybridbauweise seinen besonderen Reiz: So kann beispielsweise eine Holz-Beton-Verbunddecke mit einer Versorgungsdecke in Stahl-Beton-Bauweise kombiniert und im tragenden Wandbereich Brettsperrholz eingesetzt werden. Bei der Projektumsetzung wird die Building Information Modeling (BIM) sehr umfassend angewendet. Sie bezieht sich dabei nicht nur auf die physikalischen und funktionalen Eigenschaften eines Gebäudes, die mittels eines Modells verwaltet werden. Das BIM-Ziel ist vielmehr das effiziente Handling von möglichst allen projektrelevanten Informationen. Dies hat den wesentlichen Nutzen, Informationen zwischen den einzelnen Teilprozessen und Aufgabengebieten wiederzuverwenden und somit Synergieeffekte zur Standardisierung effizient zu nutzen.

Nachhaltiges System

Die intelligente Hybrid­bauweise trägt dazu bei, Nachhaltigkeits­aspekte in die Realität umzusetzen. Denn die Verschieden­artigkeit von Material- und Bauteil­paarungen sorgt für einen ressourcen­schonenden Umgang mit einzelnen Rohstoffen. Aufgrund der integralen Produktion an einem zentralen Standort kann Brüninghoff entstehende Abfälle, zum Beispiel aus der Holz­verarbeitung und System­produktion, zur Energie­erzeugung wiederverwenden. Damit führt das Unternehmen Abfälle einem alternativen Kreislauf zu. Die serielle Vor­fertigung hochwertiger, aber kosten­effektiver Bauteile und Trag­werke zu hybriden Fertig­teilen, beeinflusst auch Transport- und Baustellen­abläufe in erheblichem Maß. Diese wasser-, staub- und emissions­reduzierte Bauweise kann den Energie­einsatz insgesamt für ein Bau­vorhaben stark nachhaltig beeinflussen. Nicht zuletzt trägt der Baustoff Holz aus einer nachhaltig betriebenen Wald­wirtschaft als natürlicher Klima­schützer dazu bei, CO2-Belastungen zu begrenzen.

Sie haben Fragen zu unserem iBuilding?
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!