Lager- und Logistikgebäude

Viel Freiraum garantiert

Spedition, Transport, Lager und Logistik erfordern Gebäude, die auf einen reibungslosen Ablauf des Warenein- und -ausgangs ausgerichtet sind. Standortanalyse, Umschlagshäufigkeit der Güter und eventuelle Nutzung mit automatisierten Regal- und Distributionssystemen sind daher nur einige Faktoren, die Brüninghoff bei der Planung von Lager- und Logistikgebäuden frühzeitig berücksichtigt.

Der Spezialist für Projektbau entwickelt hierzu maßgeschneiderte Flächenkonzepte, die auf die Art der Nutzung sowie die Eigenschaften der gelagerten Waren und Güter ausgerichtet sind. Basierend auf einer individuellen Bedarfsanalyse entstehen so Produktlösungen und Gebäude, die sich durch einen hohen Grad an Funktionalität und Wirtschaftlichkeit auszeichnen.

Flexibilität ist in diesem Kontext ein weiterer wichtiger Faktor: So integriert Brüninghoff bereits bei der Planung beispielsweise mögliche Lagerplatzänderungen oder Wegeoptimierungen bei Kommissionierware. Darüber hinaus sind neben Flexibilität, Kosten und Nutzen insbesondere eine ausreichende Deckenhöhe, Brandschutz sowie geringe Einschränkungen durch Stützpfeiler zentrale Herausforderungen bei der Umsetzung von Lager und Logistikgebäuden, die Brüninghoff als erfahrener und serviceorientierter Partner für Bauherren und Investoren löst.

Je nach Aufgabenstellung realisiert der das Unternehmen diese Bauvorhaben im Bereich des Neubaus als schlüsselfertiges Gebäude oder als veredelten Rohbau. Falls gewünscht erarbeitet Brüninghoff auch Konzepte für nachhaltiges Bauen im Bestand oder für die moderne Sanierung und Revitalisierung.

Sie haben Fragen zu unseren Industriehallen oder suchen weitere Informationen?
Nehmen Sie gerne Kontakt auf oder schauen Sie sich einige Projektbeispiele an.